Am 27.08.2021 lud Sevda Boyraci, Kandidatin für das Abgeordnetenhaus, Wahlkreis 5 (Märkisches Viertel/Lübars), ihre Nachbarschaft zu Kaffee und Kuchen ins Café Züri im Märkischen Viertel ein. Mit dabei war auch der Bezirksbürgermeisterkandidat Uwe Brockhausen. Es fand bei schönem Wetter ein reger Austausch über die Situation im Märkischen Viertel statt. Dabei ging es u.a. um die Verlängerung der U8 ins Märkische Viertel sowie um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Reinickendorf. Besonders wichtig ist Uwe Brockhausen auch außerhalb des Rathaus Reinickendorf zu agieren und mit den Menschen direkt in Kontakt zu treten. Die Ansprachen beider Kandidaten fanden großen Anklang in der Nachbarschaft des Märkischen Viertels. Es bestehen bereits heute Pläne solche Treffen in Zukunft zu wiederholen und regelmäßiger gemeinsam durchzuführen, um den Austausch auch weiterhin aufrechtzuerhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.